Ernestine Gstöttner
Yoga

Mehr Kraft und Beweglichkeit, gelinderte Rückenschmerzen und eine gesteigerte Körperwahrnehmung waren die ersten Anzeichen meiner persönlichen Yogapraxis. Das dadurch gesteigerte Wohlbefinden motivierte mich dazu, tiefer in Yoga und dessen Philosophie einzutauchen. Heute sehe ich Yoga als einen heilsamen Weg, der es ermöglicht Gedanken zur Ruhe zu bringen und einen Ausgleich in Körper und Geist zu schaffen.

About

Bewegung, ob in freier Natur oder beim Tanzen, spielte für Ernestine schon immer eine wichtige Rolle. Seit einigen Jahren zählen auch Yoga und Meditation zu einem festen Bestandteil in ihrem Leben. Um ihre Praxis zu vertiefen, absolvierte sie die Yogalehrerinnenausbildung bei Sonja Rössler. Seit 2017 unterrichtet sie vorwiegend dynamische Yogastile wie Vinyasa Flow und Ashtanga Yoga.