AusbildungenYoga, Qigong, Taiji Quan und Pilates

Das Perform Zentrum bietet als Ausbildungsinstitut fundierte Ausbildungen für fortgeschrittene Praktizierende des jeweiligen Bereiches an. Die von uns angebotenen Ausbildungen richten sich an Menschen mit eigener konsequenter Praxis, die auf ihrem Weg schon Erfahrungen gesammelt haben und in denen dadurch der Wunsch gereift ist, sich noch intensiver zu vertiefen und das selbst Erfahrene anderen Menschen näherzubringen und sie darin zu begleiten. Es richtet sich aber auch an alle, die durch intensivierte Auseinandersetzung ihr eigenes Verständnis weiter entwickeln und verfeinern wollen.

Unsere Ausbildungen orientieren sich an den Anforderungen der jeweiligen nationalen und internationalen Dachorganisationen und werden schulenübergreifend gelehrt. Sie sind modular organisiert und ermöglichen auch den Austausch unter den Bereichen Yoga, Qigong, Taiji Quan und Pilates. Über die frei wählbaren Wahlfächer sowie in weiterführenden Modulen gibt es die Möglichkeit, persönliche Schwerpunkte zu setzen und das eigene Spektrum zu erweitern. Die Ausbildung ist praxisorientiert, das Unterrichten von kleinen Sequenzen, das kontinuierliche Feedback und die Betreuung der eigenen Praxis sind uns ein besonderes Anliegen.

Wenn Sie Interesse haben, kontaktieren Sie bitte unsere Ausbildungsleiterin Sonja Rössler unter: sonja.roessler@www.perform.at

Ayurvedisches Yoga Intensivtraining

Unsere Perform-eigene Yoga-Ausbildung findet nun schon zum zehnten Mal statt. Darüber freuen wir uns sehr! Diese Ausbildung, die von Sonja Rosa Rössler geleitet wird, richtet sich nach den Anforderungen der European Yoga Alliance und wird schulenübergreifend gelehrt. Aufbauend auf exakter Ausrichtung, Ausführung und Sicherheit in den Asanas wird ein dynamischer Stil mit fließenden, kreativen Sequenzen (Flows) unterrichtet. Wir sehen dabei Yoga eingebettet in die ayurvedische Lehre vom Leben, weswegen das zweite Jahr der Ausbildung intensiver auf den ayurvedischen Ansatz im Yogaunterricht fokussiert.

So wie Yoga im Allgemeinen – nämlich als ganzheitlicher Weg der Bewusstwerdung auf allen Ebenen unseres Seins – soll auch dieser (Ausbildungs-)Prozess Authentizität, Klarheit und Bewusstheit über das Eigene entstehen lassen. Das Ziel ist es, die TeilnehmerInnen über die eigene Praxis und die damit verbundenen Erfahrungen zu verantwortungsbewussten und inspirierenden Begleitern reifen zu lassen.

Voraussetzungen

  • mind. 3-jährige Yogapraxis
  • Erstgespräch über Motivation und Erwartungen hinsichtlich der Ausbildung (kostenlos)
  • Teilnahme an einem Infoabend (kostenlos)
  • Verbindlichkeit in der eigenen Übungspraxis
  • Eigenverantwortung und Offenheit

 

Inhalte (mind. 350 Kontaktstunden)

  • Technik und Praxis: Asanas (Adjustments, Hilfsmittel …) Bandhas, Pranayama, Kriyas, Mantras
  • Unterrichtsgestaltung
  • Medizinische Grundlagen, Zielgruppenspezifische Module
  • Meditation, Yoga Nidra
  • Geschichte des Yoga und Philosophie, Lifestyle und Ethik
  • Yoga im Alltag, Selbsterfahrung
  • Ayurveda
  • Einführung in Sanskrit

 

Ausbildungsdauer

2 Jahre. Die nächste Ausbildung startet im Jänner 2018.

 

Ausbildungsleitung

Sonja Rosa Rössler: sonja.roessler@www.perform.at

 

Anmeldung und Info

Die TeilnehmerInnenzahl ist beschränkt auf 12 Personen, die Reihung erfolgt nach verbindlicher Anmeldung. Die MindestteilnehmerInnenzahl beträgt 8 Personen.
Anmeldung bitte per Mail an: info@perform.at

Qigong-Ausbildung

Im Herbst 2017 beginnt die dreijährige Qigong-Ausbildung mit Angela Cooper im Perform Zentrum. Sie entspricht den Richtlinien der IQTÖ.

Inhalte

 

Theorie

  • Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM)
  • Qi-Konzept
  • Yin-Yang-Konzept
  • Die Drei Schätze: Jing, Qi, Shen
  • Das Fünf-Elemente-Modell (die Fünf Wandlungsphasen)
  • Meridian-Lehre
  • Die wichtigsten Akupunktur-Punkte
  • Technik der Akupressur (Selbstanwendung)
  • Das Sechs-Schichten-Modell
  • Muster energetischen Ungleichgewichts

 

Praxis

  • Qigong Grundhaltung
  • Prinzipien des Qigong
  • Medizinisches Qigong
  • Stilles und bewegtes Qi Gong
  • Selbstheilmassage
  • Atemtechnik
  • Lebenspflege-Übungen
  • Stehen wie ein Baum
  • Meditation

 

Pädagogik

  • Methodik und Didaktik des Qigong

 

Selbstständiges Arbeiten

  • Lehrassistenz
  • Lehrauftritte
  • Referate
  • Intensives, regelmäßiges Üben allein bzw. zu zweit/in Kleingruppen

 

Das Führen eines Ausbildungsbuches ist Vorraussetzung für den Besuch der Qigong-Ausbildung bzw. der Absolvierung des Basismoduls.

Termin: 30.9.17 – 27.6.20
Frühbucherbonus bei Anmeldung bis 30. Mai 2017!

Detail-Termine und weitere Infos bzw. die Möglichkeit zur Anmeldung findest du unter:
http://www.qigong-akademie.at/kurse-ausbildungen/qigong-ausbildung/

Bei Interesse kann aufbauend auf der Qigong-Ausbildung eine TCM-Fortbildung absolviert werden. Bei Fragen kontaktiere bitte:
Angela Cooper (0043 699 10750703) oder angela@qigong-akademie.at)

Littleyogi PRO 60h Kinderyogausbildungnach den Standards der Yoga Alliance

Termine

7. und 28. Oktober
24. und 25. November
15. und 16. Dezember
26. und 27. Jänner 2019
Samstag: 9 bis 18 Uhr, Sonntag: 9 bis 16 Uhr

Ort:

Raum Sol, Studio PERFORM

Inhaltliches:

Die Littleyogi PRO Basisausbildung ist mehr als eine weitere Ausbildung, sie trifft dich an dem Punkt, wo deine Träume, Fantasien und Kicher-Attacken wohnen. Sie führt dich zurück in eine Zeit, wo Todo-Listen ein Fremdwort waren, wo es darum ging, die Welt zu entdecken – mit deinem Körper, allen Sinnen und viel Neugierde. Kinderyoga kennt keine Fehler und keine Konkurrenz. Es wird dich auffordern, deine starren Muster der Sicherheit und Langeweile zu verlassen und ihm in eine bunte Welt voller Magie und Fabelwesen zu folgen. Bist du bereit für dieses Abenteuer?

Die Ausbildung berechtigt zur selbstständigen Planung und Durchführung von Kinderyoga-Stunden in Instituten, im privaten Bereich, sowie in Schulen und Kindergärten. Kinderyoga fördert die Phantasie und Kreativität eines Kindes, sowie die Grob- und Feinmotorik.

Fast alle Yogaübungen haben Namen aus dem Tierreich und der Natur, wodurch die Fantasie der Kinder angesprochen wird. In Form von Spielen und Geschichten lernen die Kinder so ihren Körper kennen. Nach erfolgreicher Absolvierung des Trainings ist man bereit, Kinderyoga im Unterricht an andere weiterzugeben.

Programm:

1. Wochenende – Yoga für Volksschulkinder

  • Yoga-Philosophie: die klassischen Yogawege, Yogasutren nach Patanjali
  • Yoga-Pädagogik: Aufbau einer Yogastunde,
  • Asanas kindgerecht: Sonnengruß, Partnerübungen, Atemübungen

2. Wochenende – Yoga für Kindergartenkinder

  • Unterschied – Kindergarten- und Volksschul-Alter
  • Kommunikation und Sprache im Unterricht auf Basis von Ahimsa
  • Yogaspiele und Geschichten für kleine Yogis
  • Meditationen für Kinder
  • kurze Lehrprobe in Kleingruppen (Atemübung und Fantasiereise)

3. Wochenende – Anatomie und Entwicklungsphysiologie

  • Grundlagen Anatomie inkl. Yoga-Anatomie
  • Grundlagen Physiologie
  • Grundlagen der sportmotorischenEntwicklung bei Kindern und Jugendlichen
  • Meilensteine der Entwicklung und ihre Relevanz für Kinder Yoga?– motorisch?– sozial?– emotional?– kognitiv
  • Anpassung und Durchführung von Yogatechniken im Kinder Yoga
  • Einführung in die Chakras und Nadis und ihre Bedeutung für Kinder Yoga

4. Wochenende – Yoga für die Gruppe und Abschluss

  • Weitere Praxistipps und viele Übungen und Spiele
  • Zeit für Fragen und Feedback
  • Vorstellen des Yogamaterials
  • Sonntag: Abschluss – kurze Lehrprobe und „Zeugnisvergabe“

Organisatorisches:

zusätzlich während und vor der Ausbildung:

  • Durchführung und Erarbeitung der Hausübungen des Online-Kurses
  • selbstständige und regelmäßige Treffen mit den Yoga-Buddies
  • regelmäßige, kleine Hausübungen
  • Erarbeitung einer Kinderyoga-Unterrichtseinheit.

Voraussetzungen:

  • Mind. 1 Jahr Yogaerfahrung
  • Die Bereitschaft neue Gewohnheiten zu etablieren und an den Themen dran zu bleiben.

Kosten:

€ 1.200,- inkl. USt.

Inklusive:

  • begleitender Online-Kurs „deine Haltung als (Kinder-)YogalehrerIn etablieren“ im Ausmaß von mind. 20 Stunden
  • ein ausführliches Skript mit Liedern, Geschichten, Gedichten und Hardfacts zum Thema
  • Zugang zum Download-Portal mit über 200 Unterrichtsplanungen
  • eine Dropbox gefüllt mit Handouts, Gedichten, Spielen, weiteren Hintergrundinfos zum Nachlesen
  • 2 vollständige Semesterplanungen, 6 ausführliche Unterrichtsplanungen

Trainer/ Veranstalter

Hanna Pessl, Pädagogin, (Kinder)yoga-Lehrerin, Coach und 2-fache Mama

„Mittlerweile unterrichte ich Kinderyoga seit über 10 Jahren. Ich habe unzählige Kinderyogastunde mit allen Arten von Gruppen-Dynamiken erlebt. Knapp 300 Kinderyoga-Lehrerinnen habe ich in den letzten 5 Jahren ausgebildet. Viele davon sind selbst schon erfolgreich in diesem Bereich tätig. Manche davon haben sogar schon ihr eigenes Teacher Training entwickelt. Dabei lerne ich bei jeder dieser Ausbildung selbst unendlich viel. Die Qualität der Ausbildung wird regelmäßig evaluiert um sie noch mehr den Bedürfnissen der AnwenderInnen anzupassen.“

Willst du auch Teil der CommYOGIty sein – einer wachsenden Gemeinschaft an tollen Menschen, die gemeinsam die Welt Stück für Stück bunter macht?

Willst du gemeinsam mit mir einen anderen Zugang zu Yoga erhalten, der fernab von starren Dogmen und Gurus existiert?“
Melde dich bei mir: hanna@littleyogi.at

Kontakt:
www.littleyogi.at
hanna@littleyogi.at
0664/4611825